Gesundheit - Krankheit - Symptom

Eine Sicht auf Gesundheit, Krankheit und Ganzheitlichkeit die mich und meine Behandlungsmethode sehr geprägt hat. Das Symptom ist nicht die Krankheit.

Das Symptom ist meist Teil der positiven Absicht und Reaktion des Körpers. Z. B. Fieber....Fieber ist Teil der Gesundheit, es ist nicht die Krankheit. Ohne Fieber könnten die Enzyme des Körpers nicht optimal wirken und die Infektion nicht bekämpfen. Von Zeit zu Zeit dem Körper für seine Leistung zu danken, das würde ihn sehr erfreuen. Die Dysbalanc im Körper, in den Emotionen und im Denken schaffen die "Krankheit" worauf der Körper mit Symptomen (kompensationsmechanismen) reagiert.

Taping Rücken 24.1.19

"Ein toller Kurs mit gut verständlicher Theorie und ausführlicher Praxis mit viel Üben in entspannter Atmosphäre. Abgesehen von vielen bunten Tape-Streifen auf meinem Rücken habe ich viel an neuem Wissen und Erfahrung mit nach Hause genommen!"

eine Kursteilnehmerin
Rilke

Wenn wir "vor etwas Angst" haben, lohnt es sich immer genauer hinzusehen und die positive Absicht zu hinterfragen. Jedes Verhaltensmuster war einmal Sinnvoll. Wir haben es erschaffen weil es nötig war. Wir sollten ihm für seine positive Absicht danken. Wie können wir, falls nötig, den Glaubenssatz ändern, um ihn für die jetzige Situation angemessen, zu verbessern.